zum Inhalt springen

Dr. Pavel Blažek

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

biographisches

  1. Biographisches:

 

  • Studium der Geschichte und allgemeinen Mediävistik in London (University College London), Pisa (Scuola Normale Superiore), Louvain-la-Neuve (Université Catholique de Louvain) und Jena (Friedrich-Schiller Universität, Jena).
  • 1996 B.A. (London); 1997 D.E.A. (Louvain-la-Neuve); 2004 Dr. Phil. (Jena).
  • Seit 1997 wissenschaftliche Mitarbeit am Philosophischen Institut der Tschechischen Akademie der Wissenschaften (Filosofický ústav AV ČR).
  • Forschungs- und Stipendienaufenthalte (drei Monate und länger) in London: Warburg Institute (Mellon Fellowship); München: LMU (KAAD, Alexander von Humboldt-Stiftung), Dresden: FOVOG (Alexander von Humboldt-Stiftung), Erfurt: Bibliotheca Amploniana (Amplonius-Stipendium); Cambridge: CRASSH/Clare Hall (EURIAS); Berlin: Dahlem Humanities Center; Paris: IRHT (Bourse de la Ville de Paris) und Köln: Thomas-Institut (KAAD, Heinrich-Hertz-Stiftung).
  • Seit 2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Thomas-Institut im Rahmen des Durandus-Projekts.

forschungsinteressen

  2. Forschungsgebiete

 

  • Haus, Ehe und Familie in der mittelalterlichen Philosophie und Theologie; mittelalterliche Aristoteles-Rezeption; mittelalterliche Bibelrezeption.
  • Editionen mittelalterlicher Texte aus den vorgenannten Themengebieten.
  • Aktuelle Projekte: Edition des Ehetraktats (Distinktionen 26 bis 41) im vierten Buch des Sentenzenkommentars des Durandus; Drucklegung der Edition des Kommentars des Bartholomäus von Brügge zur pseudo-aristotelischen Ökonomik

akad. Mitgliedschaften.

  3. Akademische Mitgliedschaften

 

  • Societas Artistarum.
  • Société Internationale pour l‘Étude de la Philosophie Médiévale (S.I.E.P.M, Louvain, Belgien).
  • Internationale Gesellschaft für theologische Mediävistik (2005-2011 Geschäftsführer).

publikationen

  4. Publikationen

 

I Monographien | Kritische Editionen | Übersetzungen

  • Due commenti di Johannes Streler OP († 1459) alle Sentenze di Pietro Lombardo. Edizione dei prologhi e tabula quaestionum, in: Angelicum 91/4 (2014) [im Druck].
  • Les leçons inachevées de Jean Streler OP († 1459) sur les psaumes de la pénitence. Édition du texte, in: Revue Mabillon 23/84 (2012), 163-193.
  • Tři dopisy Tomáše Akvinského [=Drei Briefe des Thomas von Aquin], Praha: Krystal 2011, 110 S. [=Tschech. Übersetzung von Epistula ad Ducissam Brabantiae, De emptione et venditione ad tempus und De iudiciis astrorum mit Einleitung und Kommentar].
  • Il commento di Bartolomeo di Bruges al De inundatione Nili. Edizione del testo, in: Medioevo. Rivista di storia della filosofia medievale 33 (2008), 221-264.
  • Die mittelalterliche Rezeption der aristotelischen Philosophie der Ehe. Von Robert Grosseteste bis Bartholomäus von Brügge (1246/7–1309), Leiden–Boston: Brill Academic Publishers 2007 (Studies in Medieval and Reformation Traditions. History, Culture, Religion, Ideas 117), 442 S. [= Dissertation].

II Aufsätze | Beiträge in Sammelwerken | Lexikonartikel

  • Bartholomew of Bruges (1286?-1356), in: Encyclopedia of Renaissance Philosophy, Marco Sgarbi (Hg.), Heidelberg et al.: Springer [im Druck].
  • Zhovadilé způsoby. Islámská manželství očima středověkých západních cestovatelů [With engl. summary : Brutish Customs. Islamic Marriages through the Eyes of Medieval Western Travellers], in: Manželství v pozdním středověku: rituály a obyčeje / Małżeństwa w późnym średniowieczu: rytuały i zwyczaje, Paweł Kras / Martin Nodl  (Hg.), Praha: Filosofia 2014 (Colloquia mediaevalia pragensia 14), 259-291.
  • Divorce. Greek and Latin Patristics, and Orthodox Churches, in: Encyclopedia of the Bible and its Reception, vol. 6: Dabbesheth – Dreams and Dream Interpretation, Berlin: De Gruyter 2013, 1006-1008.
  • Žena očima středověkých kazatelů. Kázání ad mulieres Humberta de Romanis († 1277) [Mit dt. Zusammenfassung: Die Frau in den Augen mittelalterlicher Prediger. Die Predigten ad mulieres des Humbert von Romans (†1277)], in: Církev, žena a společnost ve středověku. Sv. Anežka Česká a její doba, Petr Polehla / Jan Hojda (Hg.), Ústí nad Orlicí: Oftis  2010, 97-120.
  • I beni della casa. Temi etico-economici nei trattati medievali d'oeconomica, in: I beni di questo mondo. Teorie etico-economiche nel laboratorio dell'Europa medievale, Roberto Lambertini / Leonardo Sileo (Hg.), Porto (Fédération Internationale d'Instituts d'Études médiévales): Brepols 2010 (Textes et Etudes du Moyen Âge 55), 67-96.
  • Bartoloměj z Brugg o relevanci praktické filosofie [=Bartholomäus von Brügge zur Relevanz der praktischen Philosophie], in: Aither 2/1 (2010), 181-185.
  • Jak interpretovat středověké aristotelské komentáře? [=Wie interpretiert man mittelalterliche Aristoteles-Kommentare?], in: Aither 1/2 (2009), 214-222.
  • The virtue of virginity: The Aristotelian challenge, in: Virtue Ethics in the Middle Ages: Commentaries on Aristotle's Nicomachean Ethics, 1200-1500, István P. Bejczy (Hg.), Leiden: Brill Academic Publishers 2008 (Brill's Studies in Intellectual History 160), 247-273.
  • Akademická dráha nebo pastorace? Jindřich z Gentu o dilematu intelektuálně založených absolventů teologie [Mit dt. Zusammenfassung: Akademische Laufbahn oder Seelsorge? Heinrich von Ghent zum Dilemma intellektuell veranlagter Theologen], in: Teologické texty 17 (2006), 67-73.
  • Konrad von Megenberg als Aristoteles-Rezipient. Zur Rezeption der aristotelischen Ehelehre in der Yconomica, in: Konrad von Megenberg (1309-1374) und sein Werk. Das Wissen der Zeit, Claudia Märtl / Gisela Drossbach / Martin Kintzinger (Hg.): München: C.H. Beck 2006 (Zeitschrift für Bayerische Landesgeschichte, Beiheft 31, Serie B), 317-352.
  • Historia calamitatum aneb manželství filozofa. K dějinám jednoho námětu v antické a středověké filozofické literatuře [With engl. summary: Historia calamitatum or the marriage of a scholar. On the history of one topic in ancient and medieval philosophical literature], in: Evropa a Čechy na konci středověku, Eva Doležalová / Robert Novotný / Pavel Soukup (Hg.), Praha: Filosofia 2004, 351-367.
  • Das Florilegium als Textinterpretation. Zur Rezeption der pseudo-aristotelischen Oeconomica in den Auctoritates Aristotelis, in: Geist, Gesellschaft, Kirche im 13.-16. Jahrhundert, František Šmahel (Hg.), Praha: Filosofia 1999 (Colloquia mediaevalia Pragensia 1), 23-37.

III Forschungsberichte | Kongressberichte | Reviews

  • Rez. (dt.): Jack P. Cunningham (Hg.), Robert Grosseteste. His Thought and its Impact, Toronto 2012, in: Sehepunkte. Rezensionsjournal für die Geschichtswissenschaften [http://www.sehepunkte.de/2014/02/22041.html].
  • In memoriam Prof. Dr. Riccardo Quinto (1961-2014), in: Archa Verbi 11 (2014), 199-201.
  • Rez. (tschech.): Constant Mews / John Crossley (Hg.), Communities of Learning, Networks and the Shaping of Intellectual Identity in Europe, 1100-1500, Turnhout: Brepols 2011, in: Studia Mediaevalia Bohemica 5 (2013), 137-138.
  • Rez. (dt.): Sara McDougall, Bigamy and Christian Identity in Late Medieval Champagne, Philadelphia: University of Pennsylvania Press 2012, in: Sehepunkte. Rezensionsjournal für die Geschichtswissenschaften 13 (2013) [http://www.sehepunkte.de/2013/12/21962.html].
  • Conference report (eng.): "Sacramentum magnum: The Sacrament of Marriage in the Middle Ages – Le sacrement du mariage au moyen âge – Das Ehesakrament im Mittelalter", 14.06.2012 – 16.06.2012, Praha, in: Bulletin de philosophie médiévale 54 (2012), 439-447.
  • Tagungsbericht (dt.): „Sacramentum magnum: The Sacrament of Marriage in the Middle Ages – Le sacrement du mariage au moyen âge – Das Ehesakrament im Mittelalter".  14.06.2012 – 16.06.2012, Praha, in: H-Soz-u-Kult [http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/tagungsberichte/id=4533&sort=datum&order=down&search=sacramentum+magnum].
  • Rez. (tschech.): Kim Siebenhüner, Bigamie und Inquisition in Italien 1600-1750, Paderborn-München-Wien-Zürich 2006, in: Český časopis historický 106,1 (2008), 184-186.
  • Rez. (tschech.): Pavel Floss, Architekti křesťanského středověkého vědení, Praha 2004, in: Filosofický časopis 54 (2007), 945-947.
  • Rez. (tschech.): Evelyn Edson, Emilie Savage-Smith, Anna-Dorothee von den Brincken, Der mittelalterliche Kosmos. Karten der christlichen und islamischen Welt, Darmstadt 2005, in: Teologické Texty 18 (2007), 163-165.
  • Tagungsbericht (tschech.): Universality of Reason - Plurality of Philosophies in the Middle Ages, XII. International Congress of Medieval Philosophy, Palermo, 16. – 22.9.2007, in: Studia Neoaristotelica 4 (2007), 213-215.
  • Rez. (tschech.): Archa verbi 1 (2004). Yearbook for the Study of Medieval Theology,  in: Český časopis historický 104 (2006), 157-158.
  • Rez. (tschech.): Marcin Bukała, Zagadnienia ekonomiczne w nauczaniu wrocławskiej szkoły dominikańskiej w późnym średniowieczu, Wrocław 2004, in: Český časopis historický 104 (2006), 957-958.
  • Tagungsbericht (tschech.) zu: Kulturkontakte und Rezeptionsvorgänge in der Theologie des 12. und 13. Jahrhunderts, Jahrestagung der Internationalen Gesellschaft für Theologische Mediävistik, Weingarten 28.4 – 1.5.2005, in: Studia neoaristotelica 2 (2005), 155-156.
  • Rez. (tschech.): Karl Ubl, Engelbert von Admont. Ein gelehrter im Spannungsfeld von Aristotelismus und christlicher Überlieferung (Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung. Ergänzungsband 37), München 2000, in: Český časopis historický 99 (2001), 876-877.
  • Rez. (tschech.): Sabine Föllinger, Differenz und Gleichheit. Das Geschlechterverhältnis in der Sicht griechischer Philosophen des 4. bis 1. Jahrhunderts v. Chr., Stuttgart 1996, in: Filosofický časopis 48 (2001), 1052-1055.
  • Rez. (fr.): Kurt Ruh, Initiation à Maître Eckhart. Théologien, prédicateur, mystique, Fribourg – Paris 1997, in: Scriptorium 53 (1999), 105-106.
  • Rez. (tschech.): Gisela Drossbach, Die „Yconomica" des Konrad von Megenberg. Das „Haus" als Norm für politische und soziale Strukturen, Köln – Weimar - Wien 1997, in: Český časopis historický 97 (1999), 852-853.
  • Rez. (dt.): Der Erste Kreuzzug 1096 und seine Folgen. Die Verfolgung der Juden im Rheinland. Hg. v. der Evangelischen Kirche im Rheinland, Düsseldorf 1996, in: Geschichte in Köln. Zeitschrift für Stadt- und Regionalgeschichte 43 (1998), 140-142.